MARKUS DRESPLING

CONSULTANT

Kontakt
  • +49 821 59999 700
  • m.drespling@stolleundheinz.com

"SHC – Engagement, Sachverstand und Freude an der Projektarbeit: Von der Idee bis zur gemeinsamen Umsetzung."

Besondere Kenntnisse

  • Projektmanagement
  • Zahlungsverkehr
  • Regulatorik (PSD, PSD2 inkl. RTS on SCA & CSC /SCA & XS2A, MIF-Regulierung, ZAG)
  • SEPA Schemes (SCT, SCT Inst, SDD) und Card Schemes
  • Consent Management
  • Business Model & Product Design
  • Agile Produktentwicklung
  • Vertragsgestaltung und -prüfung
  • Lieferantenbewertung und -auswahl (Zahlungsdienstleister)
  • Cross-/Omnichannel-Anforderungen
  • Identity & Access Management
  • Identity Services

Projekte und Publikationen

AUSSCHREIBUNG UND IMPLEMENTIERUNG EINES PAYMENT GATEWAYS

Ein großes deutsches Reise- und Logistikunternehmen hat im Rahmen der Umstrukturierung der IT-Infrastruktur der Vertriebskanäle innerhalb des Konzerns auch den Zahlungsverkehr neu aufgesetzt. Teil davon ist die Auswahl und Implementierung eines Payment Gateways zur Vereinheitlichung der Zahlungsverkehrsschnittstellen gewesen. Diese Ausschreibung wurde im Rahmen eines EU-Ausschreibungsverfahrens durch SHC maßgeblich begleitet.

MEHR ERFAHREN

ANALYSE UND WORKSHOP ZU PROZESSEN UND ABLÄUFEN VON INSTANT PAYMENT

Eine große deutsche Bank hat anhand der Neuerungen von Instant Payment überlegt, wie dieses Zahlverfahren innerhalb des eigenen Hauses implementiert werden kann, um es den Kunden zugänglich zu machen. Dabei hat SHC mit einer Analyse des Zahlverfahrens und einem gemeinsamen Workshop im Hause der Bank zur Erarbeitung von Optionen und Chancen unterstützt.

MEHR ERFAHREN

FINTECH / DIGITAL ID / PSD2 / GDPR – PRODUKTISIERUNG UND UNTERSTÜTZUNG MARKTENTWICKLUNG

Ein Fintech Startup hat erhebliche Anstrengungen unternommen, um eine hochmoderne, sichere digitale Authentifizierungsplattform zu entwickeln. Parallel dazu hat das kleine aber schlagkräftige Team mit zwei großen multinationalen Konzernen Partnerschaftsverhandlungen geführt, um gemeinsam umfassende partnerschaftliche Geschäftsmodelle zu entwickeln. SHC unterstützte das Unternehmen bei der Weiterentwicklung der Plattform hin zu einem vertriebsbereiten Produkt und den Partnerschaftsimplementierungen, um eine zielgerichtete Durchführung des Kerngeschäftes sicherzustellen und die Ressourcenlücken des Teams zu schließen.

MEHR ERFAHREN